Quali-Samstag mit starkem Auftritt unserer Junior Cup Fahrer

Quali-Samstag mit starkem Auftritt unserer Junior Cup Fahrer

Nach dem Freien Training aller Klassen am Vormittag bei eisigen Bedingungen, standen die Qualis auf dem Programm. Pünktlich zum Mittag hörte der starke Regenschauer auch wieder auf und es waren beste Streckenbedingungen vorzufinden.

Als erstes rückten Nichlas Bjerregaard und Tristen Sücker aus. Leider ging Nichlas in der 2. Runde unsanft zu Boden und das Quali war mit einem Besuch im Krankenhaus beendet – Diagnose rechte Hand verletzt. Auch bei Tristen lief es nicht viel besser und der Sonntag war Geschichte.

Danach gingen die Jungs des Junior Cup auf die Suche der besten Spurwahl. Rasmus Pedersen wurde mit einem 5. Platz in seiner Gruppe belohnt, Jayden Schmidt wurde kurz vor Schluss vom 16. Platz verdrängt und musste den Umweg über das Last-Chance Rennen gehen. Im Last-Chance Rennen erwischte er keinen optimalen Start, arbeitete sich aber Runde um Runde an die Spitzengruppe ran und beendete das Rennen mit einem tollen 4. Platz.

Mikkel Bendix konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht an seine Bestleistungen der letzten Wochen anknüpfen.

Euer SHR Motorsports Team

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *